Wir begrüßen in unserer Akademie nicht geimpfte & geimpfte, sowie genesene, alle gleichermaßen und vor allem- von ganzem ♥Herzen

Alle Seminarteilnehmer werden vor Beginn eines Seminars mit einem Coronaschnelltest getestet, oder legen einen tagesaktuellen Negativ-Test vor.

Traumberuf oder Berufung Onkologische Kosmetikerin

Sie sind bereits in der Kosmetikbranche und suchen eine professionelle Ausbildung
als onkologische-Kosmetikerin?
Willkommen an unserer Akademie mit ♥ und Verstand!

desiderm® ist mehr als eine Akademie für onkologisch-kosmetische Weiterbildungen, desiderm® steht für Erfahrung, Engagement und Kompetenz!

Mit unserer 25-jährigen Erfahrung, unserem Produktsortiment und unterschiedlichsten Behandlungskonzepten für die onkologisch veränderte Haut in der Kosmetik-Kabine, sind wir Ihr Partner rund um das Thema Chemo- und/oder Strahlentherapie!

Unsere Akademie hat sich verpflichtet, Fachwissen in den Bereichen onkologische Kosmetik, dekorative Onkoflage – Kosmetik, onkologische-Fußpflege und Effleurage-Massagen an die Teilnehmer weiterzugeben, um so Menschen die sich in oder vor einer Krebsbehandlung befinden, mittels Prävention und Regeneration ganzheitlich zu unterstützen.

Erstklassige Dozenten vermitteln Ihr Fachwissen aus der Praxis im Umgang mit onkologischen–Kunden in der Kabine.

Europaweit sind wir das Erste onkologisch-kosmetische-Fortbildungszentrum, welches sich ausschließlich auf die Bedürfnisse der onkologisch veränderten Haut spezialisiert hat!

Unter der Leitung von Kerstin Schmid-Siklic, sie ist onkologische Kosmetikerin, Europa Dozentin für onkologisch-dermatologische-Weiterbildungen für Apotheken, Kliniken, Kosmetikerinnen, Podologen, etc. und die Expertin wenn es um Hautnebenwirkungen durch Zytostatika – und die Arbeit mit Krebspatienten in der Kosmetik Kabine geht.

Ihre Seminare finden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz statt.
Sie ist Urheberin des PPE-Spezialisten, der Onkoflage® Technik, der desiderm®-Impuls-Technik und ist seit vielen Jahren meinungsbildend in dieser Branche tätig.

Für Kerstin Schmid-Siklic ist es eine Herzensangelegenheit diese Versorgungslücke wie Sie sie selbst nennt, durch Ihre Seminare mit Hilfe von Kosmetikerinnen, Podologen, etc… welche sie liebevoll „Onkoengel“ nennt zu schließen.
Nach Ihrem Auslandsaufenthalt in der Schweiz als Leiterin einer Akademie und zwei Kosmetikschulen, ist sie seit 2020 wieder in die Heimat zurückgekehrt und Geschäftsführerin der desiderm®-Germany GmbH, sowie Leiterin des medizinischen Schulungszentrums der desiderm®-Akademie.

Wenn man Ihren Weg verfolgt, der sie von einem kleinen Kosmetikstudio, welches sie bereits mit 19 Jahren eröffnete, über das Fachinstitut mit einem Team aus Fachkosmetikerinnen und mehreren Behandlungskabinen, Hygienesachverständige,
sowie Ihr Studium zur Marketing-Referentin und Business Coach ansieht, war es nur eine Frage der Zeit bis sie sich mit einer eigenen Kosmetiklinie und einer Akademie für onkologische – Kosmetik am Markt etabliert. Aber auch aktive Sterbebegleitung gehörte zu Ihren Stationen, diesen Lebensabschnitt beschreibt sie selbst so:

Wenn man mit onkologischen Kunden in der Kosmetikkabine so zusammenwächst, ist man mehr als eine Kosmetikerin und wenn die Lebenszeit zu Ende geht, haben Menschen ob mit oder ohne Krebs meist nur einen Wunsch:

Sie wollen diese Reise nicht „alleine“ antreten, doch nur zu oft gibt es keine Angehörigen mehr die sie an die Hand nehmen und sinnbildlich bis zur „Regenbogenbrücke“ begleiten.

„Die Erfahrung durch meine Arbeit mit Krebspatienten in der Kosmetikkabine und meine Erfahrung als Sterbebegleiterin, erfüllt mich damals wie heute mit großer Dankbarkeit, Achtsamkeit, aber auch Demut vor dem Leben mit einer Krebserkrankung.“
Heute reise ich durch die verschiedensten Länder und Städte um meine Botschaft der onkologischen Hautpflege in die Kosmetikwelt zu tragen, immer auf der Suche nach helfenden Händen.

Wer nun glaubt Kerstin Schmid-Siklic hätte allen Grund zum Ausruhen der Irrt, derzeit schreibt sie an Ihrem Buch „Onkologische Kosmetik/Onko-Engel brauchen keinen Doktortitel“   welches wie sie selbst sagt, hoffentlich 2022/23 endlich auf den Markt kommt.

Ich freue mich Sie bei uns

begrüßen zu dürfen!

Herzlichst Ihre Kerstin Schmid-Siklic

Seit mehr als 25 Jahren bietet desiderm® Pflegelinien für die sensible Haut an.

desiderm® steht für ein einzigartiges und ganzheitliches Support-Konzept für eine sensible Haut.

Die aufeinander abgestimmten BEHANDLUNGSKONZEPTE sowie PRODUKTE ermöglichen auch in schwierigen Zeiten eine ganzheitliche Pflege für die onkologisch veränderte Haut.

Weiterbildung in Corona Zeiten

Unsere Seminare können bei entsprechendem Hygienekonzept weiterhin im Präsenzunterricht stattfinden.

Wir sind uns der Verantwortung beim Gesundheitsschutz bewusst und haben entsprechende Vorkehrungen zur Reduzierung des Infektionsrisikos getroffen.

  • Für einen größtmöglichen Gesundheitsschutz trägt unser Hygiene- und Lüftungskonzept bei.
  • Wir haben uns auf max. 8 Teilnehmer beschränkt
  • Die Raumgröße wurde angepasst (mehr Fläche)
  • Die Teilnehmer-/Arbeitsplätze sind mit Niesschutz- und Trennwänden ausgestattet
  • Das praktische Arbeiten findet mit Mund-Nasenschutz und Visieren statt. Zwischen den Liegen befindet sich genügend Abstand sowie Trennwände
  • Viruzide Desinfektionsmittel sowie Mund-Nasen-Schutz werden allen Teilnehmern kostenfrei während der Veranstaltung zur Verfügung gestellt
  • Mit nicht viruziden Mitteln (UV-C Licht) desinfizieren wir Ozon- und chemiefrei sämtliche Kontaktflächen
  • Corona Antigen-Schnelltest vor beginn des Seminars für alle Teilnehmer (geimpft oder nichtgeimpft), oder Vorlage eines tagesaktuellen Negativ-Testes.

Sämtliche buchbare Seminare finden sie hier unter: https://desiderm-akademie.de/terminkalender

Wir begrüßen in unserer Akademie nicht geimpfte & geimpfte, sowie genesene alle gleichermaßen und vor allem- von ganzem ♥Herzen

Ihr desiderm Team